top of page

ZWEITE DER DAMEN IN DER HALLE IN GECHINGEN


ZWEITE DER DAMEN IN DER HALLE IN GECHINGEN


Nach langer Corona-Pause und dem Ausfall des Bezirkspokals, ging es für die zweite Frauenmannschaft der Waldebene mal wieder in Halle. Beim Turnier in Gechingen durfte der FSV als Neuling, sogar direkt die erste Partie des Turniers austragen und holte beim Gastgeber direkt ein 1:1 Unentschieden.

Im darauffolgenden Spiel mache die Mannschaft einen sehr guten Eindruck, musste sich aber am Ende dem Verbandsligisten Münchingen mit 0:3 geschlagen geben. Auch gegen Oppenweiler war das Team nah an dem nächsten Punktgewinn dran, doch musste sich auch hier mit 0:1 geschlagen geben. Im letzten Spiel holte man dann noch einen Punkt beim 2:2 gegen Bad Teinach.

Damit hatte es dann leider nicht für das Weiterkommen gereicht. Dennoch fährt die Mannschaft mit einem guten Gefühl nach Hause, da man gerade gegen die stärkeren Gegner spielerisch gut mithalten konnte.



55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DFB MOBIL BEIM FSV

Comentarios


bottom of page